stimulanzzirkel
ein elektronisches experiment. spätfolgen für's nervensystem nicht ausgeschlossen!

Dresden

goddamn.

goddamn.

scheiße, fühl‘ ich mich gut. ’s gab gerade high fidelity im „fernsehen“. dass man sich danach gleich so elitär fühlen muss. schöne grüße an diese unsere verdammte welt. bis später.

Nov, 25
Der erste Schnee.

Der erste Schnee.

Sonnabendmorgen und was kommt da vom Himmel? Schnee! Er ist von mir jetzt also feierlich eröffnet, der kommende Winter. Das dazu passende Frieren hier in der Nordstraße habe ich ja schon, auch wenn sich das […]

Nov, 21
Gute Nacht!

Gute Nacht!

Ich geh‘ dann mal lieber schlafen… Dafür habe ich einige lustige Geschichtchen von gestern Nacht und sowieso. Bis dahin. Jon

Nov, 06
Nachtschicht.

Nachtschicht.

Abend. Hat mal jemand gezählt, wie oft ich eigentlich schon den Wortbestandteil „nacht“ irgendwo verwendet habe? Ein untrügliches Zeichen mehr dafür, was uns Menschen am meisten prägt: Unsere Umwelt. Seit sechs Wochen bin ich nun […]

Nov, 01
ich -> Web 2.0

ich -> Web 2.0

wofür kann man nächte besser nutzen, als sich selbst mehr und mehr mit dem internet zu verschmelzen? ohh ja, alle reden darüber und auch ich kann nicht verheimlichen, dass ich die möglichkeiten des aufkeimenden web […]

Okt, 30
Nachts im Wald verirrt man sich.

Nachts im Wald verirrt man sich.

Direkte Kommunikationsplattform. Das klingt schön. Greenday hat einen Song draußen und der Titel wird Headline. Komisch, dass ich den heute abend zufällig kurz in der Küche gehört habe. Und das dann auch noch auf JUMP. […]

Okt, 25
Dresden.

Dresden.

Mannomann. Is mir bis jetzt ja noch nicht passiert, dass ich mitten in der Nacht aufstehe, um wat rumzuschreiben. Aber so is das halt, wenn die Dresdner Schüler Ferien haben und davon erzählen, dass sie […]

Okt, 20

Navigation

Please use the navigation to move within this section.