stimulanzzirkel

Information

This article was written on 20 Jan 2008, and is filled under out of time.

so und nicht anders

Morgens um 16.30 uhr aufwachen und feststellen, dass alles noch da ist, aber doch nicht so, wie man es erwartet hätte, ist schon recht merkwürdig.

Jede Menge Gesprächspotential liegt schwer auf der Zunge und will ausgesprochen werden, nur blöd, wenn niemand als Empfänger vorhanden ist. Ist es die Erkenntnis, dass es nicht publiziert werden soll? Warum dann online stellen, nur um es loszuwerden?

Hach Kinder nee. Gefühlskonservierung ist ne blöde Sache und ich rate davon ab, nur leider hab ich auch kein Gegenrezept und weiß keinen Ausweg, wenn man einmal damit angefangen hat.

Man muss wohl das MHD ablaufen lassen und dann irgendwann Dinge wegschmeißen, die schlecht sind.

Hmm… aber wenn dann nichts mehr da ist?

One Comment

  1. pitfisch
    21. Januar 2008

    Irgendwie bist du schon eine eher tragische Figur.

    Gibst Dir die beste Mühe, aber irgendetwas scheint sich gegen Dich zu stellen.

    Äußerer Widerstand wenigstens hat zuweilen meist noch zu Stärke geführt.
    Die wünsche ich Dir in dieser Zeit.

    Bleib stark, pass auf Dich auf,
    denn Du bist das Wichtigste, was Du hast. Bist.
    Weißt schon.

    Mein Kühlschrank ist auch leer oder faul. Aber ich kann auch woanders essen/kochen. Will sagen: wir sind da, da kannst Du Dir sicher sein.

    Alex

Schreibe einen Kommentar

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.